Mein schönstes Wochenenderlebnis

Am Wochenende war ich in Aachen. Hingefahren bin ich mit dem Zug, zurück auch. Alles prima, trotz magerer und deshalb hektischer vier Minuten Umstiegszeit in Siegen. In der Zugfahrt steckt die Geschichte diesmal also nicht. Eher in der Freizeitbeschäftigung, der ich in Aachen nachgegangen bin. Ich war beim Tolkien Seminar, der alljährlichen internationalen Tolkien-Konferenz der Deutschen Tolkien Gesellschaft. Diesmal drehte sich alles um den Aufsatz „On Fairy Stories“. Super spannendes Thema, wie sich herausstellte, mit vielen Anknüpfungspunkten, einige sehr aktuell. Den Kaiser habe ich auch gesehen. In den nächsten Tagen werde ich Detailliertes berichten.Tolkien-Seminar-2015-249x350

Advertisements

3 Gedanken zu “Mein schönstes Wochenenderlebnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s