Bei uns auf dem Lande läuft sowas nicht

wwvbTypisch Westerwald (links): Schiefertäfelung

Typisch Vogelsberg (rechts): Holztäfelung

zum Schutz gegen das rauhe Klima

Man soll ja eigentlich nicht Äpfeln mit Birnen vergleichen, aber ich komme gerade nicht umhin, meine alte Heimat (den Rand des Westerwalds) mit meiner neuen Heimat (dem Rand des Vogelsbergs) zu vergleichen. Eigentlich haben die beiden Gegenden ähnliche Voraussetzungen: wunderschöne Landschaft, karge Böden, Überalterung, Leerstände, viel Wind, unverständliche Dialekte …

Obwohl, beim letzterem ist der Westerwald ein bisschen weiter vorn. Die Vogelsberger versteht man doch ein bisschen besser. Wo der Westerwald allerdings ganz weit abgeschlagen ist, ist das Thema gute Lebensmittel. Also, jedenfalls in diesem speziellen Teil des Westerwalds. Da war ich doch Anfang der Woche im REWE ein Ort weiter. Der ist in etwa genauso groß wie der, in dem ich sonst zu Hause im Vogelsberg einkaufen gehe. Ich wollte mit einer Freundin kochen und dafür ein Stück Fleisch, zur Not auch ein Würstchen, in die Pfanne hauen.

Beim Blick in die Metzgerei gleich hinter dem Eingang ist mir eigentlich schon klar, dass es hier kein Bio-Fleisch gibt. Aber das ist ja kein Problem. Der REWE hat in der Kühltheke immer Bio-Fleisch, oder zur Not eben ein Bio-Würstchen, falls das gerade aus ist. Und außerdem gibt es ja noch die Landmarkt-Theke. Vielleicht findet sich ja was schönes Regionales. Bauernhöfe gibt es ja doch einige in der Umgebung. Und da steh ich dann, ganz verloren zwischen den Kühlregalen. Kein Landmarkt, kein Bio-irgendwas. Wo bin ich denn hier gelandet?

Also versuche ich mein Glück doch noch mal bei der Metzgerei vorne. „Haben sie Bio-Fleisch?“ Die Frau schaut mich mit einer Mischung aus Mitleid und Herablassung an. „Nein, sowas läuft hier auf dem Lande nicht.“ Als ob ich nach was Unanständigem gefragt hätte. Und überhaupt, was soll diese Verunglimpfung des Landlebens eigentlich? Ich also: „Das ist ja interessant. Ich komme auch vom Land, aus dem Vogelsberg. Da gibt es sowas. Sogar beim Discounter.“ Die Frau zuckt nur mit den Schultern, sagt aber immerhin jetzt, dass es ihr leidtäte. Ja, mir tut es auch leid.

Vor allem tut ihr mir Leid, ihr armen Westerwälder. Es gibt so viele gute leckere Dinge direkt vor eurer Haustür, und ihr könnt die nicht einfach im Supermarkt um die Ecke kaufen. Meine Eltern beschweren sich übrigens schon lange, dass es keine vernünftigen Bäcker mehr gibt. Der nächste ohne industrielle Großfertigung ist knapp 30km entfernt. Und ja, sie haben Recht. Beim Frühstück fühle ich mich, als würde ich auf durchgeweichter Pappe rumkauen. Zu Hause esse ich täglich, wenn nicht gerade selbst gebacken wurde, ein Backhausbrot von unserem regional tätigen Bäcker, das den Namen wirklich verdient.

Also, merke für den nächsten Besuch in der alten Heimat: Care-Paket mitnehmen. Zum Abendessen mit der Freundin gab es dann übrigens Dinkel-Bratlinge. War auch sehr lecker.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bei uns auf dem Lande läuft sowas nicht

  1. Oh ja, das Landleben 😉
    Ich darf jetzt nicht klagen, wir haben noch einen richtigen Metzger im Dorf, der die Schlachttiere aus der Nachbarschaft bezieht – von daher kann ich bei REWE nicht mitreden. Soweit ich weiß, haben die ja diese Kette „Brandenburger“, die Landmetzgerei vorgaukeln soll.
    Doch die vollmundige Werbung der Supermärkte, hält oft nicht mit der versprochenen Qualität mit noch mit kompetenten Mitarbeitern. Die gibt es nur im Werbespot.

    Dinkelburger sind allerdings auch lecker. Mach ich auch öfter, weil SchwiMu kein Fleisch mehr isst.

    Gefällt mir

  2. Unser REWE hat eine Landmarkttheke. Da liefern Direktvermarkter aus der Region ihre Produkte selbst hin. So gibt es bei uns z.B. Milchprodukte aus Wächtersbach und Wurst aus dem Nachbarort. Die Bauern bestücken die Kühltheken selbst. Drumherum sind noch andere regionale Angebote aufgebaut, z.B. Dinkel- und Roggenbrot von der kleinen Biobäckerei in einem anderen Nachbarort oder Honig aus kleinen Imkereien im Umkreis. Ziemlich coole Sache.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s