Wenn auf dem Weg zum Mittagessen der Dalai Lama winkt

363px-Dalai_Lama_1430_Luca_Galuzzi_2007crop

Das bezaubernde Lächeln des Tenzin Gyatso

…dann ist man am richtigen Tag in die Stadt gependelt. Gestern also war ich nach langer Zeit endlich mal wieder im Büro. Kurz vor Mittag hatte ich einen Termin im Hessischen Hof. Im Wintergarten saß ein junger asiatischer Mönch und ganz viel Security. Eigentlich hätte man die Transferleistung schon viel früher bringen können.

Auf dem Weg zum Mittagessen konnte ich eine Kollegin gerade noch so davon abhalten, vor der Blaulichtkolonne über die Friedrich-Ebert-Anlage zu sprinten. Wir hätten es natürlich geschafft, da die Kolonne ja direkt vor uns anhielt, aber ich hatte die Transferleistung wie gesagt ja noch nicht erbracht.

Da fuhr er also an uns vorbei, der Dalai Lama. Mit seinem unglaublich strahlenden Lächeln und winkte drei verdutzten Frauen am Straßenrand zu. Dann stieg er aus und ging in den Hessischen Hof, wahrscheinlich auch zum Mittagessen. Wir nutzen die Gunst der Stunde und schlängelten uns durch die schwarzen Limousinen über die abgesperrte Anlage.

Bild: Luca Galuzzi (www.galuzzi.it, CC BY SA-2.5)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn auf dem Weg zum Mittagessen der Dalai Lama winkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s