Johann Heinrich Orth – Im Kleeblatt begraben

DSCN0794[1]Ein Spaziergang durch Nidda, bereits im letzten Jahr. Die tollste Begegnung war mit dem ehrsamen Johann Heinrich Orth auf dem Kirchhof. Der gute Kupferschmied hatte drei Frauen: zwei Annas und eine Justina. Und „diese 3 Weiber liegen auf einem Kleebat um [i]hn herum begraben“. Er starb 1762 und wurde stolze 83 Jahre alt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Johann Heinrich Orth – Im Kleeblatt begraben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s