Aus dem Land der Geschichtenerzähler

Zuhause von Kristof Magnusson

Zuhause von Kristof Magnusson

Das literarischste Volk der Erde lebt auf Island – und über dieses Zuhause schreibt Kristof Magnusson in seinem gleichnamigen Debütroman.

Larus, der in Hamburg wohnt, fährt zu Weihnachten in die alte Heimat, aber an schöne Weihnachtsstimmung ist nicht zu denken. Denn kurz vor der Abreise hat sein Freund mit ihm Schluss gemacht. Dann erklärt ihn das isländische Einwohnermeldeamt für tot, er verkracht sich mit der besten Freundin, ein neuer Verehrer begeht Selbstmord und ein Familiengeheimnis gibt Rätsel auf.

All das wunderschön humorig verpackt, auf der skurrilsten aller Inseln, über deren Gepflogenheiten ich mich in der Vorbereitungslektüre schon mal schlau gemacht habe. Nach Das war ich nicht, wird auch Zuhause nicht mein letzter Magnusson gewesen sein.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Aus dem Land der Geschichtenerzähler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s