Die Geschichten der Toten

20160522_134507[1]

Treffpunkt zur Führung / Meeting point for the guided tour

Mein letzter langer Spaziergang war eine Führung über den Kensal Green Friedhof in London. Wer sich am Sonntag um 14 Uhr an der Kapelle in der Friedhofsmitte einfindet, der trifft meist auf Henry Vivian-Neal, der von dem Gebäude (das übrigens über einen Sargaufzug mit drehbarer Auflage verfügt) einfach drauf los spaziert und Geschichten erzählt. Natürlich von den berühmteren Bewohnern des Friedhofs, aber vor allem denen mit kuriosen Geschichten. Und dabei kommt man schnell zu dem Schluss: „Egal auf welches Grab ich hier zeige – er kann mir die Lebensgeschichte all dieser Menschen hier erzählen.“ Im Gedächtnis geblieben sind mir vor allem:

Charles Blondin

20160522_143559[1]Ein Seiltänzer, der einige Male die Niagarafälle überquerte. Er hat immer noch Fans, die sich einmal im Jahr auf dem Friedhof zu einer großen Party treffen. Mit Champagner. Man findet im Kies auf dem Grab so einige Korken.

Dr. James Barry

Ein anerkannter Arzt, dem unter anderem einer der ersten erfolgreichen Kaiserschnitte – also einer bei dem sowohl Mutter als auch Kind überlebten – gelang. Barry war eine Frau, die sich als Mann ausgegeben hat, um studieren zu können.

Prince George, Duke of Cambridge

20160522_144347[1]Ein Cousin von Königin Victoria und ein schlechter Militärstratege. Aber vor allem bekannt für die skandalöse Heirat der Schauspielerin Sarah Fairbrother – die man vor allem von einem Gemälde kennt, auf dem sie Abdullah in Aladdin verkörpert.

William Cavendish-Scott-Bentinck, Duke of Portland

20160522_150437[1]Einsiedler und Exzentriker. Er wollte von seinen Angestellten ignoriert werden, wenn sie ihn trafen und installierte Briefkästen im ganzen Haus, damit er nicht direkt kommunizieren musste. Liebte pink. Nach seinem Tode tauchten die Druces auf und behaupteten, mit ihm verwandt zu sein. Während der anschließenden Verfahren wurden zwei Beteiligte für verrückt erklärt, und landeten im Irrenhaus.

Dead men’s tales

20160522_151736[1]My last longer stroll was a guided tour of Kensal Green Cemetery in London. If you arrive at the chapel in the middle of the graveyard at 2 pm on a Sunday, you’ll probably meet Henry Vivian-Neal, who just starts to march on from the chapel (which by the way houses a coffin elevator), telling tales. Of course there are stories about the more famous inhabitants of the cemetery, but mostly there are the curious ones. And you quickly come to the realisation: “No matter what grave I point to – the man can tell me the life story of any one of these people.” I especially recall the following:

Dr. James Barry

A recognised surgeon, who among other things performed one of the first successful caesareans – i.e. one in which both the mother and the child survived. Barry was a woman posing as a man to be admitted to study.

Charles Blondin

Tightrope walker who regularly crossed the Niagara Falls. He still has fans who come to celebrate at the cemetery once a year. With champagne. You will find several corks on the gravel in front of his grave.

Prince George, Duke of Cambridge

A cousin of Queen Victoria and a bad military strategist. Best known, however, for his unsuitable marriage to actress Sarah Fairbrother – who is remembered in a painting dressed up as Abdullah from Aladdin.

William Cavendish-Scott-Bentinck, 5th Duke of Portland

A recluse and eccentric. Wanted to be ignored by his staff when he passed by and installed letterboxes to leave messages around the house instead of communicating directly. Loved pink. After his death, the Druces turned up claiming relations. Over the ensuing trial, two people were declared mad and ended up in an asylum.

Some more impressions / Ein paar weitere Impressionen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s